Allgemeine Geschäftsbedingungen der WINGMAN-STUDIOS GmbH („AGB“)

1. Allgemeines - Vertragspartner

1.1 Für eine Bestellung unserer Produkte im Online Shop der WINGMAN-STUDIOS GmbH unter www.ownskincare.eu („Webseite“) gelten ausschließlich die nachfolgenden AGB in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung (bzw. Folgebestellung im Rahmen des Abo-Modells, siehe 5) gültigen Fassung. Abweichende AGB des Kunden werden von uns nicht anerkannt. Bei Fragen oder Beanstandungen im Zusammenhang mit diesen AGB oder den diesen zugrunde liegenden Verträgen kontaktieren Sie uns bitte:

über unser Kontaktformular unter
per E-Mail: myown@ownskincare.eu 

 

1.2 Der Vertrag kommt mit der WINGMAN-STUDIOS GmbH zustande.

WINGMAN-STUDIOS GmbH
Troplowitzstraße 10
22529 Hamburg
Deutschland

2 O.W.N Produkte bestellen

2.1 Um Ihre personalisierten Produkte bestellen zu können, müssen Sie den auf unserer Webseite verfügbaren Hauttest durchführen. Nur so können wir Ihnen mit Hilfe unseres O.W.N Algorithmus personalisierte, Ihren Bedürfnissen angepasste, Produkte („O.W.N Produkte“) zusammenstellen. 

2.2 Die einzelnen Ihnen nach dem abgeschlossenen Hauttest vorgeschlagenen O.W.N Produkte können Sie vor Abgabe Ihrer Bestellung beliebig aus dem Warenkorb hinzufügen bzw. entfernen. Sobald Sie eine Auswahl an O.W.N Produkten getroffen haben, können Sie nach Eingabe der für die Bestellung erforderlichen Daten eine Bestellung aufgeben. Eine Bestellung in unserem Online Shop ist ausschließlich für registrierte Kunden möglich. Vor Abgabe Ihrer Bestellung werden Sie aufgefordert, sich entweder zu registrieren (sollten Sie noch über kein Kundenprofil verfügen) oder sich in Ihr Kundenprofil einzuloggen. 

2.3 Dabei haben Sie grundsätzlich zwei Möglichkeiten: 
i. Einzelbestellung (siehe 4) oder 
ii. wiederkehrende Bestellungen im Rahmen eines Abo-Modells (siehe 5). 

3 Allgemeine Informationen zum Zustandekommen des Vertrages

3.1 Indem Sie uns eine Bestellung durch Anklicken des Buttons „kostenpflichtig bestellen“ schicken, geben Sie ein verbindliches Angebot zum i) einmaligen Kauf oder bei Auswahl des Abo-Modells zum ii) wiederkehrenden Kauf der in dem Warenkorb gesammelten O.W.N Produkte ab. Vor Abschicken der Bestellung können Sie die Daten jederzeit ändern und einsehen. Änderungen können im Warenkorb eingegeben und für den Bestellvorgang gespeichert werden.

3.2 Nach Eingang der Bestellung schicken wir Ihnen eine Bestellbestätigung per E-Mail zu, die den Empfang der Bestellung bestätigt und die Einzelheiten der Bestellung aufführt. 

3.3 Der Vertrag kommt mit der an Sie mittels E-Mail übermittelten Bestellbestätigung zustande. Falls wir ohne eigenes Verschulden nicht zur Lieferung der bestellten Ware in der Lage sind, beispielsweise weil Zulieferer ihre vertraglichen Verpflichtungen gegenüber uns nicht und/oder nicht rechtzeitig erfüllen, sind wir nicht zur Lieferung verpflichtet und können die Annahme entsprechend verweigern. Ein Vertrag ist dann nicht zustande gekommen. Wir werden Sie umgehend über das nicht Zustandekommen des Vertrages sowie über die Nichtlieferung informieren und gegebenenfalls bereits geleistete Zahlungen an Sie zurückerstatten.

3.4 Sollten die Angaben zum Warensortiment (z.B. Preis etc.) im Online Shop trotz sorgfältiger Prüfung durch uns einmal falsch sein, so erklären wir durch Zusendung der Ware unter Nennung der richtigen Angaben keine Annahme, sondern ein neues Angebot, über dessen Annahme Sie frei entscheiden können.

3.5 Der Vertragstext wird gespeichert. Die Vertragssprache ist Deutsch. Sie können den Vertrag nach Abschluss der Bestellung in Ihrem Kundenprofil auf www.ownskincare.eu einsehen. Unsere AGB können Sie jederzeit auch auf unserer Webseite www.ownskincare.eu einsehen.

 

4 Einzelkauf

Sollten Sie sich bei der Auswahl Ihrer O.W.N Produkte für einen einmaligen Kauf entschieden haben, wird Ihre Bestellung wie unter Punkt 3 beschrieben einmalig ausgeführt. Es werden keine Folgebestellungen ausgelöst. 

5 Abo-Modell

5.1 Sollten Sie sich für einen wiederkehrenden Kauf bzw. Bestellung Ihrer O.W.N Produkte entscheiden, nehmen wir alle 56 Tage nach Ihrer Bestellung automatisch eine neue Bestellung eines neuen Sets individuell auf Sie abgestimmter O.W.N Produkte vor („O.W.N Zyklus“), ohne dass Sie eine erneute Bestellung aufgeben müssen. So verlängert sich Ihr Abo immer wieder um einen neuen O.W.N Zyklus, sprich um eine Folgebestellung Ihrer O.W.N Produkte. Der Preis bleibt dabei immer der Gleiche, Ihre O.W.N Produkte werden bei Bedarf an Sie und Ihre Bedürfnisse angepasst. Eine nachträgliche Änderung der Zusammensetzung des einmal bestellten Produktsets ist leider nicht möglich. Bei jeder Folgebestellung erhalten Sie Ihre O.W.N Produkte in einem für Ihren personalisierten Cremetiegel passenden Refill Cup. 

5.2 Sie werden in jedem O.W.N Zyklus eine Woche vor dem Auslösen der jeweiligen Folgebestellung von uns über die von Ihnen bei Erstellung Ihres Kundenprofils angegebene E-Mail-Adresse kontaktiert. Mit dieser E-Mail informieren wir Sie über die Möglichkeit, einzelne Parameter Ihres Hautprofils abzuändern, sollten sich Ihre Lebensumstände seit der vorangegangenen Bestellung verändert haben. So können wir Ihre O.W.N Produkte an die sich ändernden Lebensumstände bzw. Umwelteinflüsse (wie vermehrte Sonneneinstrahlung) anpassen. Die Anpassungen können Sie direkt über Ihr Kundenprofil vornehmen. Die Zusammensetzung Ihrer O.W.N Produkte wird daraufhin entsprechend angepasst. 

5.3 In Ihrem Kundenprofil haben Sie zudem die Möglichkeit, eine Ihrer Folgebestellungen vorzuziehen oder zu verschieben oder Ihren Vertrag gemäß den folgenden Bestimmungen zu kündigen.

5.4 Kündigung: Bis zum Ende eines aktuellen O.W.N Zyklus haben Sie Zeit, Ihren Vertrag zu kündigen. Erklären Sie die Kündigung nicht, wird durch das Auslösen einer Folgebestellung der Vertrag automatisch um einen weiteren O.W.N Zyklus verlängert. Sollten Sie keine Folgebestellungen bzw. -lieferungen Ihrer O.W.N Produkte mehr wünschen, können Sie den Vertrag jederzeit formlos in Ihrem Kundenprofil bzw. unter Zusendung einer E-Mail an unsere Kontaktadresse kündigen. Wir werden Sie mit der in Punkt 5.2 genannten E-Mail auf die Kündigungsmöglichkeit hinweisen.

 

6 Lieferung und Warenverfügbarkeit

6.1 Die Waren werden wie im Online Shop abgebildet geliefert, wobei wir uns geringfügige Abweichungen bei der Verpackung vorbehalten. Die Lieferung erfolgt an die von Ihnen angegebene Lieferadresse.

6.2 Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist.

6.3 Wir liefern derzeit nach Deutschland und in die Niederlande. Da unsere Produkte auf Ihre Bedürfnisse hin personalisiert erstellt werden, benötigen wir für den Versand der bestellten Produkte innerhalb der Bundesrepublik Deutschland 11 – 21 Tage. Die Lieferzeit für die Lieferung in die Niederlande beträgt 12 - 21 Tage. 

6.4 Die Lieferfrist beginnt mit Versand der Bestellbestätigung.

 

7 Zahlungsbedingungen

7.1 Alle Preise sind in Euro angegeben, sind Endpreise und enthalten demnach die am Lieferort jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer. Versandkosten fallen für Sie keine an. Es gilt jeweils der Preis zum Zeitpunkt der Bestellung.

7.2 Die Zahlung erfolgt mittels Kreditkarte (MasterCard oder Visa) oder PayPal. Die Bezahlung durch Versenden von Bargeld oder Schecks ist nicht möglich. Sie können die bevorzugte Zahlungsmethode jederzeit in Ihrem Kundenprofil anpassen. 

7.3 Die Abbuchung des Kaufpreises von Ihrem Konto erfolgt mit erfolgreichem Abschluss des Zahlungsvorgangs. Beim Abo-Modell (siehe 5) erfolgt eine automatische Abbuchung des Kaufpreises nach Auslösung der jeweiligen Folgebestellung. 

7.4 Die Zahlung des Kaufpreises ist unmittelbar mit Vertragsschluss fällig. Bei automatischer Neubestellung im Abo-Modell (siehe 5) tritt die Fälligkeit unmittelbar mit Ablauf der Frist zur Erklärung der Kündigung ein.

7.5 Sie sind nicht berechtigt, gegenüber unseren Forderungen aufzurechnen, es sei denn, Ihre Gegenansprüche sind rechtskräftig festgestellt oder unbestritten. Sie sind zur Aufrechnung gegenüber unseren Forderungen auch berechtigt, wenn Sie Mängelrügen oder Gegenansprüche aus diesem Kaufvertrag geltend machen.

7.6 Als Käufer dürfen Sie ein Zurückbehaltungsrecht nur dann ausüben, wenn Ihr Gegenanspruch aus demselben Vertrag herrührt.

 

8 Versand

8.1 Für die Warenlieferung berechnen wir keine Versandkosten.

8.2 Es wird derzeit ausschließlich nach Deutschland und in die Niederlande ausgeliefert. 

8.3 Der Versand der Ware erfolgt per Postversand. Das Versandrisiko tragen wir, wenn Sie Verbraucher sind.

 

9 Ausschluss des Widerrufsrechts

Beim Kauf unserer Produkte besteht gem. § 312g Abs. 2 BGB kein Widerrufsrecht.

10 Gewährleistung

Bei allen Produkten aus unserem Online Shop bestehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte, insbesondere §§ 434 ff. BGB. Gegenüber Unternehmern beträgt die Gewährleistungsfrist 12 Monate.

11 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Kaufpreiszahlung unser Eigentum 

12 Verwendung der gespeicherten Daten / Datenschutz

Informationen über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung der für die Abwicklung des Kaufvertrages erforderlichen personenbezogenen Daten durch uns finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

13 Kein Verkauf an gewerbliche Abnehmer

13.1 Wir verkaufen unsere Produkte ausschließlich in haushaltsüblichen Mengen.

13.2 Die in unserem Online Shop angebotenen Produkte werden nur an Verbraucher und Unternehmer als Endverbraucher verkauft. Sie verpflichten sich daher, die Produkte für private Zwecke zu nutzen. Die kommerzielle und gewerbliche Weiterveräußerung der bestellten Ware ist nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Vertragsangebote, die den Anschein erwecken, zum Zwecke des gewerblichen Weiterverkaufs der Ware abgegeben werden, nicht anzunehmen. Sofern ein Vertrag bereits zustande gekommen sein sollte, behalten wir uns vor, von diesem zurückzutreten und Sie zukünftig vom Erwerb unserer Produkte auszuschließen.

 

14 Haftungsbeschränkung

14.1 Wir haften bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit unbeschränkt.

14.2 Im Übrigen ist die Haftung für eine fahrlässige Pflichtverletzung ausgeschlossen, es sei denn, es werden wesentliche Vertragspflichten verletzt, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet oder Pflichten verletzt, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut. In diesen Fällen beschränkt sich unsere Haftung jedoch auf den nach der Art der Ware vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Dies gilt auch für Handlungen unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen.

14.3 Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen betreffen nicht Ihre Ansprüche aus Produkthaftung sowie Ansprüche bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, bei einer Garantieübernahme durch uns oder bei arglistig verschwiegenen Mängeln.

 

15 Informationen zur Verbraucherschlichtung

15.1 Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

15.2 Hinweis zur Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten:

15.3 Die EU-Kommission stellt eine Online-Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) unter https://ec.europa.eu/consumers/odr bereit. Bitte beachten Sie, dass wir derzeit nicht an einem dort angebotenen Verfahren zur alternativen Streitbeilegung teilnehmen, sodass Sie die OS-Plattform nicht nutzen können.

 

16 Schlussbestimmungen

16.1 Auf diesen Vertrag findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Die gesetzlichen Vorschriften zur Beschränkung der Rechtswahl und zur Anwendbarkeit zwingender Vorschriften insbesondere des Staates, in dem Sie als Verbraucher Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, bleiben unberührt. 

16.2 Sofern es sich bei Ihnen um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Sitz der WINGMAN-STUDIOS GmbH.

16.3 Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich. Anstelle der unwirksamen Punkte treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften. Soweit dies für eine Vertragspartei eine unzumutbare Härte darstellen würde, wird der Vertrag jedoch im Ganzen unwirksam.